> Hermanas grisas

Hermanas grisas

Diese Grauen Schwestern waren aus der Schweiz gekommen, hatten es aber versäumt, sich vom Bischof von Trier Rückendeckung zu holen; als die Regierung in Trier nachfragte, ob diese Schwestern rechtens in Schönstatt wohnten, stellte sich das Versäumnis heraus. Daraufhin wies die Regierung die Schwestern aus.